Herbstlaub

   
 


 

 

Home

Kontakt

Gästebuch

Schiffe

Schnee

Winterfarben

Frühlingsfarben

Sommerfarben

Herbstfarben

=> Herbstlaub

Exotics

Fernost

Skandinavien

 


     
 

"





ein Bild  



ein Bild 218

Verklärter Herbst

Gewaltig endet so das Jahr
Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten.
Rund schweigen Wälder wunderbar
Und sind des Einsamen Gefährten.
.
Das sagt der Landmann: Es ist gut.
Ihr Abendglocken lang und leise
Gebt noch zum Ende frohen Mut.
Ein Vogelzug grüßt auf der Reise.
.
Es ist der Liebe milde Zeit.
Im Kahn den blauen Fluss hinunter
Wie schön sich Bild an Bildchen reiht -
Das geht in Ruh und Schweigen unter.
.
Georg Trakl (1887-1914)
.
 
 
ein Bild 219


ein Bild 220

ein Bild 221


ein Bild 222


ein Bild 223

Fülle

Genug ist nicht genug! Gepriesen werde
Der Herbst! Kein Ast, der seiner Frucht entbehrte!
Tief beugt sich mancher allzu reich beschwerte,
Der Apfel fällt mit dumpfen Laut zur Erde.
.
Genug ist nicht genug! Es lacht im Laube!
Der saftige Pfirsich winkt dem durstigen Munde!
Die trinknen Wespen summen in die Runde:.
"Genug ist nicht genug!" um eine Traube.
.
Genug ist nicht genug! Mit vollen Zügen
Schlüft Dichtergeist am Born des Genusses,
das Herz, auch es bedarf des Überflusses,
Genug kann nie und nimmermehr genügen!
.
Conrad Ferdinand Meyer (1825-1898)


ein Bild 224 



 
 

Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!

 

 
"